Management-Handbuch

Navigationssystem statt Bremse

Obwohl die Normeninhalte genau vorgegeben sind, sieht man in den Betrieben große Unterschiede in der Zweckmäßigkeit der Managementsysteme. Managementsysteme und Handbücher können Arbeitskräfte und Energien nutzlos binden – oder Prozesse verbessern, effiziente Arbeitsweisen unterstützen, die richtigen Informationen bereitstellen.

Schreiben Sie kein Handbuch für den Auditor, sondern für Ihren Betrieb

Normkonforme Handbücher sind für viele Anwender ein „Buch mit sieben Siegeln“. Ich zeige Ihnen, wie Sie

  • eine angemessene Dokumentation mit wenig Aufwand erstellen
  • Umwelt-Aspekte und Qualitätsforderungen identifizieren und bewerten
  • Qualitäts- und Umweltpolitik in Übereinstimmung mit Ihren wirtschaftlichen Zielen aufstellen und in die Praxis übertragen
  • ein vorhandenes Handbuch so verbessern, dass es als tägliche Entscheidungsgrundlage funktioniert
  • Handbücher und Dokumentation straffen und steckengebliebene Managementsysteme wieder in Gang bringen

Visualisierung

Gemeinsam sichten und bewerten wir Ihre vorhandene Kommunikation und überlegen, wen und was Sie damit erreichen wollen.

Dann überarbeite ich für Sie Ihre Dokumente (Logik, Bilder und Schriften, Unverwechselbarkeit, Wiedererkennungswert). Sichere Formulierung in Englisch, Französisch und Deutsch inbegriffen.

Wirksame Managementsysteme sind angepasst an den Betrieb

Mit Ihren Mitarbeitern setze ich die Normen um in klare Richtlinien und Handbücher.

Vielen Beratern fehlt Betriebserfahrung. Das hat oft zur Folge, dass formale Anleitungen das Übergewicht bekommen und das Handbuch für die tägliche Arbeit nichts mehr taugt.

Beschränken Sie mit meiner Hilfe formale Anforderungen auf das vernünftige Minimum. Schließlich wollen Sie eine Entscheidungsgrundlage für Ihre Mitarbeiter, die was nützt, Kosten spart und Ihren Gewinn verbessert.

Kommentare sind geschlossen.