Junge Unternehmen

Gründer in jungen Unternehmen: Machen Sie den entscheidenden Schritt zur professionellen Unternehmensführung.

In der Aufbauphase des Unternehmens drängen viele Aufgaben: Kontakte knüpfen, Aufträge beschaffen und zur Zufriedenheit der Kunden ausführen, Kosten im Griff behalten … alles dazu überlagert von vielen Details.

„Später“ kommt nie

Grundlegende Dinge, die Ihnen Ihre Arbeit erleichtern und Ihnen helfen, Selbstausbeutung zu vermeiden und die eigenen Kräfte zielegerichtet einzusetzen, werden verschoben auf „später, wenn ich mehr Zeit habe“.

Das Rad nicht neu erfinden

Gerade in dieser Situation sind  die Managementnormen wertvoll und nützlich, weil sie  bereits erprobte Regeln für Ihre professionelle Unternehmensführung bereitstellen. Dadurch gewinnen Sie Zeit und können sich besser auf Ihre eigentlichen Unternehmensziele konzentrieren. Schritt für Schritt zeige ich Ihnen, wie Sie die Normen ISO 9001 (Qualitätsmanagement)und ISO 14001 (Umweltmanagement) als Grundlage für Ihre täglichen Prozesse nutzen und sich dadurch entscheidende Entlastung verschaffen.

Mein Tipp: Normen wirken auch ohne Zertifizierung

Sie müssen sich nicht zertifizieren lassen, um Normen anzuwenden und Zeit zu gewinnen. (Dazu müssen Sie die Normen aber erst einmal verstehen, ich zeige Ihnen, wie das funktioniert). Finden und verstärken Sie die leitenden Ideen, die Ihre Arbeit strukturieren, und von denen Sie unmittelbar und sofort Nutzen haben. Nochmal ganz deutlich: verbessern Sie Ihren Gewinn mit den Managementnormen!

Das lernen Sie mit meiner Anleitung:

  • Qualitäts- und Umweltpolitik in Übereinstimmung mit Ihren Zielen definieren
  • Kernziele so beschreiben, dass sie als tägliche Entscheidungsgrundlage dienen können
  • aus der Datenflut griffige Kennzahlen und Ihr eigenes Frühwarnsystem entwickeln

Fangen Sie jetzt an, Ihr Unternehmen professionell zu führen! Gemeinsam mit Ihnen mache ich einen Betriebsrundgang, ich höre Ihnen zu, damit ich Ihre Wünsche optimal erfasse, bewerte und Ihnen einen abgestimmten Vorschlag zur Umsetzung machen kann.

Kommentare sind geschlossen.