Ein erfolgreiches ganzes Jahr Westfalen!

Für die Unternehmen der Silfox-Gruppe war ich vom 27.September 2010 bis 30. September 2011 in Emsdetten, nördlich von Münster, tätig. Die Entfernung von zuhause betrug 600 km, einfache Strecke sechs Stunden. Dadurch hatte ich Gelegenheit, Westfalen ausgiebig kennenzulernen und mit den Westfalen (die ähnlich gerade und selbstbewusst wie die Schwaben sind) Management- und Qualitätsprojekte zu bearbeiten. Silfox produziert in fünf Werken an Standorten in mehreren europäischen Ländern Musterkollektionen für die verschiedensten Hersteller, von der Automobilindustrie (Lacke, Polster, Wagenhimmel, Armaturenpolster) über die Raumausstatter (Tapeten, Rollos, Möbelstoffe, Bodenbeläge) bis zu Lackherstellern (Farbfächer, Mischsysteme).

In dieser komplexen Fertigungsstruktur habe ich die hauptsächlichen Prozesse zusammen mit den Qualitätsbeauftragten neu identifiziert und Qualitätsstandards definiert. Über die anerkennenden Worte von Dipl.-Ing. V. Klocke, Produktionsvorstand der gesamten Gruppe, habe ich mich sehr gefreut. (Referenzen)

Nun bin ich zurück in Süddeutschland und bereite mich vor auf die bereits geplanten Trainings in Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement.